Pic

HAMILTON

HAMILTON

Deutschsprachige Premiere im September 2022 im Operettenhaus in Hamburg
Buch, Musik und Liedtexte: Lin-Manuel Miranda
Musikalische Supervision und Orchestrierung: Alex Lacamoire
Regie: Thomas Kail
Choreografie: Andy Blankenbuehler

_____________________________________________________________________________________________________________


Für die deutschsprachige Premiere von HAMILTON im September 2022 im Operettenhaus in Hamburg suchen wir noch einzelne herausragende, technisch vielseitige Tänzer*innen unterschiedlicher ethnischer Herkunft.
Die Tänzer*innen sollten in allen Formen des zeitgenössischen Tanzes versiert sein, müssen sehr gut singen und verschiedene Charaktere im Stück verkörpern.


For the premiere of the German production of HAMILTON we are still looking for several excellent, versatile technical dancers (m, f, d) with various ethnic backgrounds. The dancers must sing VERY well and be able to portray various characters in the ensemble. Exposure to German language is mandatory.

Vertragslaufzeit / contract period: 19.07.2022 (Probenbeginn/ start of rehearsals) - 15.10.2023.

Auditions: 1. Runde: 4.-8. April 2022 in Hamburg, Finals: 11. -13. April 2022 in Hamburg.

____________________________________________________________________________________________________________


Einsendeschluss: 17.03.2022./Closing Date for incoming applications: 17.03.2022.

Reisekosten können nicht erstattet werden./Travel expenses cannot be reimbursed.

Bei Fragen zur Produktion und Audition melde dich gern. / Feel free to contact me with any question regarding production and audition:

Associate Casting Director – Sylvia Bothner


E: sylvia.bothner@stage-entertainment.com
T: +49 (0)40 311 86 194

___________________________________________________________________________________________________

UNSER / OUR CREDO

Die Casting Abteilung von Stage Entertainment sieht sich als Verfechterin für Vielfältigkeit bei allen Casting Entscheidungen. Wir setzen uns dafür ein, allen  Kolleg:innen und Darsteller:innen ein möglichst sicheres und unterstützendes Audition Umfeld zu bieten, um damit den besten Kreativraum zu schaffen.

Chancengleichheit für alle Darsteller:innen – unabhängig von ihrer Herkunft und Zugehörigkeit, ihrem Geschlecht, ihrer sexuellen Orientierung / Identität, ihrem Alter, ihren körperlichen Voraussetzungen, ihrer Religion oder ihrem sozialen Status – sehen wir als unsere Verpflichtung.
Als Theatermacher:innen verstehen wir, wie wichtig es ist, „gesehen zu werden“ und repräsentiert zu sein. Daher ist es uns ein großes Anliegen, die Vielfalt unserer Gesellschaft auch durch unsere Arbeit aufzuzeigen.


The casting department of Stage Entertainment advocates for diversity in any casting decision.


We want to create a safe and supportive artistic space in our auditions to enable all performers to simply focus on their work.
We vote for equal opportunities – independent from background, gender, sexual orientation or identity, age, physical abilities, religion or social status.
As theater creators, we understand how important it is to be seen and to be represented. Exactly that is why we want to show the diversity of today’s society through our work on stage.

_____________________________________________________________________________________________________

W: www.musicals.de | casting.stage-entertainment.de
Stage Entertainment GmbH, Kehrwieder 6, 20457 Hamburg, Germany. Sitz: Hamburg | HRB 73673 | Geschäftsführer: Ursula Neuß (Vorsitzende), Ulf Dewald, Martin Broderick, Dirk Schwartzkopff